English

Schwarzer Tee: Charakteristika und Zubereitung

Die Rezepturen für die optimale Teezubereitung sind ebenso zahlreich, wie es Geschmacksrichtungen beim Schwarzen Tee gibt.

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die wichtigsten Anbaugebiete und Provenienzen und wie diese zubereitet werden sollten. Die Tabelle erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Sie können aus ihr aber sehr gut die Zubereitungen der restlichen Teesorten ableiten.

Auch sollten Sie sich nicht sklavisch an die angegebenen Mengen, Temperaturen und Ziehzeiten halten: sie dienen lediglich als Anhaltswert und Hilfe. Denn für die Geschmacksentwicklung eines Tees spielen verschiedene Faktoren zusammen, wie zum Beispiel die Wasserhärte, der mineralische Grundgeschmack des Wassers, das Material des Aufguss-Gefäßes, Ihre Vorlieben bei der Teezubereitung (gefiltert oder offen gebrüht, ostfriesische Methode usw.).

In erster Linie sollten Ihre eigenen Vorlieben im Vordergrund stehen und Ihr persönlicher Geschmack über die zu verwendende Blattmenge und die Ziehdauer eines Tees entscheiden. Machen Sie sich deshalb die Mühe und experimentieren Sie beim aufgießen, um so selbst auszuprobieren, auf welche Art Ihnen ein bestimmter Schwarzer Tee am besten schmeckt.

 
Name und HerkunftCharakteristikaZubereitung
Assam
Nordindien
Kräftig, würzig und aromatisch. Wird oft als Grundlage für starke Ostfriesenmischungen verwendet. Der typische Tee, der mit Sahne und Zucker (Kluntjes) getrunken wird.Menge: 13 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 95° C
Ziehzeit: 3 - 4 Minuten
Ceylon
Nuwara Eliya-Distrikt,
Sri Lanka
Sehr aromatisch, frisch-herber Geschmack mit zitroniger Note.
Highgrown-Tee (Anbau in 1300m - 2500m Höhe).
Erntezeit: ganzjährig.
Verträgt auch hartes, kalkiges Wasser.
Menge: 13 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 90° C
Ziehzeit: 2 Minuten
Ceylon
Uva Distrikt,
Sri Lanka
Herzhaft-kräftig, vollmundig, aromatisch, leicht malzig.
Highgrown-Tee (Anbau in 1300m - 2500m Höhe).
Erntezeit zwischen Juli und September.
Menge: 11 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 90° C
Ziehzeit: 2 Minuten
Darjeeling First Flush
Nordindien
Spitzentee mit zartem, blumigen Aroma.
Erntezeit im Februar und März nach der Winterpause.
Die Tasse ist heller und der Geschmack feiner und nuancenreicher als der Second Flush.
Menge: 13 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 85° C
Ziehzeit: 3 Minuten
Darjeeling Second Flush
Nordindien
Edle und besondere, hocharomatische Qualitäten.
Erntezeit zwischen Mai und Juni.
Das Aroma ist feinwürzig, nuancenreich und leicht nussig.
Die Tasse ist duftig und von dunkel-bernsteiniger Farbe.
Menge: 11 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 90° C
Ziehzeit: 3 Minuten
Darjeeling Autumnal
Nordindien
Leichtes und feines Aroma, wenig Gerbsäure. Besitzt nicht ganz die Geschmacksfülle eines Fist Flush oder Second Flush.
Erntezeit nach dem Monsun zwischen Oktober und November.
Menge: 11 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 95° C
Ziehzeit: 3 Minuten
Sikkim
Nordindien
Duftig, blumig und aromatisch.
Das Anbaugebiet liegt nahe Nepal und Tibet und grenzt direkt an Darjeeling.
Die Tasse ist edel und fein, ohne der Leichtigkeit eines Darjeeling.
Das Königreich Sikkim besitzt mit Temi lediglich eine einzige Plantage.
Menge: 12 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 95° C
Ziehzeit: 3 Minuten
Nilgiri
Südwestindien
Frisches, lebhaftes Aroma mit leichter Zitrus-Note.
Erinnert von Geschmack und Tasse an Ceylontees.
Anbaugebiete in Höhenlagen zwischen 800 und 2000 Metern.
Menge: 12 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 95° C
Ziehzeit: 3 Minuten
Java
Indonesien
Aufgrund der idealen klimatischen Bedingungen liefert die indonesische Insel das ganze Jahr über eine gleichbleibende Qualität.
Er ist würzig und kräftig, im Geschack geradlinig.
Menge: 12 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 95° C
Ziehzeit: 3 Minuten
Keemun
Provinz Anhui,
China
Wenig Koffein und Gerbsäure.
Aromatisch, zart und leicht würzig im Geschmack.
Rotbraune Tasse.
Menge: 12 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 95° C
Ziehzeit: 2 Minuten
Yunnan
Südwest-China
Gold- bis rötlich-braune Tasse.
Der Geschmack ist voll-aromatisch mit fein rauchiger Note.
Menge: 12 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 95° C
Ziehzeit: 3 Minuten
Tee-Mischungen
Blend verschiedener oder gleicher Provinienzen
Kleinere Menge Teeblätter, dafür längere Ziehzeit.Menge: 10 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 95° C
Ziehzeit: 4 Minuten
Aromatisiert
mit natürlichen Aroma-Ölen
Größere Menge Teeblätter, dafür kürzere Ziehzeit.Menge: 15 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 95° C
Ziehzeit: 2 - 3 Minuten
Aromatisiert
mit Gewürzen und Kräutern
Kleine Menge Teeblätter, dafür lange Ziehzeit und sprudelndes Wasser.Menge: 8 Gramm auf 1 Liter
Temperatur: 100° C
Ziehzeit: 4 - 5 Minuten