Indisches Basilikum

Art.Nr.: 20896
Indisches Basilikum
Menge
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 3 - 5 Arbeitstage

Blätter gerebelt, Indien


0 Bewertungen

Das Indische Basilikum, das auch Tulsi, Tulasi, Heiliges Basilikum, Thai-Basilikum oder Königsbasilikum genannt wird, hat sein natürliches Vorkommen in den tropischen und subtropischen Ländern Asiens.

Der Aufguss des Indischen Basilikum entwickelt einen sehr feinen, erfrischenden Geschmack mit leicht pfeffriger und zitroniger Note.

Das Indische Basilikum wächst als Staude und ist mit unserem Basilikum entfernt verwandt. In Indien wird Tulsi als heilige Pflanze verehrt. Da ohne ihn das Haus eines Hindus unvollständig wäre, wächst das Indische Basilikum vor fast jedem Hauseingang.

Wegen seiner wertvollen Inhaltstoffe wird das Indische Basilikum in Asien als Gesundheitstee sehr hoch geschätzt. Man sagt ihm antioxidative, antibakterielle und leichte schmerzstillende Wirkungen nach. Er soll unterstützend auf den Verdauungsapparat und das Immunsystem wirken und bei der Senkung des Cholesterinspiegels helfen. Nach ayurvediswcher Lehre wirkt der Aufguss beruhigend auf Körper und Seele.

Tee aus Indischem Basilikum enthält kein Koffein und kann deshalb auch spätabends getrunken werden.


Haben Sie diese Tees schon probiert?
Honeybush

Südafrika, geschnitten,
naturreiner Wildwuchs

Der Honeybush oder Honigbusch ist ein traditioneller südafrikanischer Tee, der von wildwachsenden Büschen geerntet wird. Da eine Kultivierung dieser Pflanze nicht möglich ...

Bergkräuter

Natürliche Kräutermischung ohne Aromazusätze

Kräftig-würzige Bergkräuter - wie zum Beispiel das Quendelkraut, der wilde Bruder des Thymians, - und Wurzeln vereinen sich zu einer hocharomatischen ...

Halskratzerle

Wohltuende Kräutermischung ohne Aromazusätze

Eine geschickte Kräutermischung, wenn’s im Hals oder Rachen kratzt und beißt. Um die wohltuende Wirkung und den aromatischen Geschmack zu unterstreichen, sollten Sie ...

Salbei

Blätter und Blüten, geschnitten

Der Name "Salbei" stammt vom lateinischen Wort salvare für heilen. Salbei war bereits in der Antike bekannt und wurde im Mittelalter von Mönchen über die Alpen nach ...

Früchtetee Orientalischer Apfel

Früchtetee mit Apfelstücken und Ingwer

Ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis ist dieser helle Früchtetee Orientalischer Apfel. Er wird veredelt mit frisch-feurigen Ingwerstückchen. Er ist heiß ...

Übersicht   |   Artikel 18 von 29 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »