Honeybush

Art.Nr.: 20899
Honeybush
Menge
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 3 - 5 Arbeitstage

Südafrika, geschnitten,
naturreiner Wildwuchs

Der Honeybush oder Honigbusch ist ein traditioneller südafrikanischer Tee, der von wildwachsenden Büschen geerntet wird. Da eine Kultivierung dieser Pflanze nicht möglich ist, sind nur begrenzte Mengen dieses Tees verfügbar. Den Namen verdankt er seinem süßen Aroma - und den honigsüß duftenden gelben Blüten. Bei der Ernte werden die gelb-grünen Blätter gesammelt, fermentiert und getrocknet. So erhalten sie ihre rot-braune Farbe und ihr typisches, leichtes Honigaroma.

Wie der Roibusch enthält auch der Honeybush viele Mineralien und Spurenelemente (Eisen, Zink, Mangan, Kupfer, Kalium, Kalzium und Magnesium), wenig Tannin und vor allem kein Koffein, so dass er zu jeder Tageszeit und auch von Kindern getrunken werden kann.

Honeybush


Haben Sie diese Tees schon probiert?
Kamille

Ganze Blüten

Die auf kargen Standorten wachsende Echte Kamille ist eine einjährige Pflanze. Für den Kamillentee werden nur die Blüten verwendet. Der Aufguss aus Kamillenblüten ergibt ...

Ingwer-Lemon Kräuter

Würzig-frische Kräutermischung ohne Aromazusätze

Eine köstliche und raffiinierte Kräutermischung: Erleben Sie diesen harmonischen Kräutertee mit der fruchtigen Schärfe des Ingwers, einer pikanten Würze von schwarzem ...

Früchtetee Milde Beere

Basische Früchteteemischung mit fruchtigem Beerenaroma

Der Früchtetee Milde Beere ist eine basische, also säurearme Früchteteemischung ohne Hibiskusblüten. Die Tasse ist hell, der Geschmack beerig-fruchtig.  ...

Zitronengras (Lemongras)

Blätter und Stiele geschnitten

Die langen, frischen Blätter werden in Asien zur Erzeugung von durstlöschenden Tees aufgebrüht. Das Zitronengras oder Lemongras wird auch gerne verwendet, um Blatt-Tees ...

Fränkische Pfefferminze

Deutsche Blattware,
aromatisch und würzig

Es gibt zahlreiche, wildwachsende Arten der Gattung Mentha (Minze), die in Europa heimisch sind. Zum Beispiel die Ackerminze und die Bachminze. Die besonders kräftige ...

Übersicht   |   Artikel 15 von 31 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »