Hibiskus

Art.Nr.: 12010
Hibiskus
Menge
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 3 - 5 Arbeitstage

Malvenblüten


0 Bewertungen

Der säuerliche Hibiskustee wird aus der Pflanze Hibiscus sabdariffa gewonnen, die zur Familie der Malvengewächse gehört. Sie erreicht eine stattliche Höhe von bis zu 5 Metern und fällt durch große gelbe Blüten auf.

Erst nach dem Verblühen, meist zwischen Mai und Juni, beginnt die Erntezeit. Es werden nicht die eigentlichen Blütenblätter, sondern nur die Malvenblütenkelche für den Teeaufguss verwendet. Die Kelche der Hibiskus-Pflanzen werden von Hand gepflückt, dann sortiert, gereinigt und anschließend fünf bis sechs Tage an der Sonne getrocknet.


Haben Sie diese Tees schon probiert?
Yerba Mate

Stechpalmenblätter natur, Brasilien

Grüner Mate ist naturbelassen und beinhaltet viele wertvolle Inhaltsstoffen. Da die Mate-Pflanze, bzw. die Stechpalme, frei von Schädlingen ist, wird sie auch nicht mit ...

Honeybush

Südafrika, geschnitten,
naturreiner Wildwuchs

Der Honeybush oder Honigbusch ist ein traditioneller südafrikanischer Tee, der von wildwachsenden Büschen geerntet wird. Da eine Kultivierung dieser Pflanze nicht möglich ...

Dilsberger Kräuterwiese

Kräutermischung mit Zimt und leichtem Kirscharoma

Eine frische und fruchtige Kräutermischung, mit einem leichten Hauch Kirschgeschmack. Zimtstücke verleihen der Dilsberger Kräuterwiese eine sanfte Würze.  ...

Nanaminze

Marokko, Blätter gerebelt

Die Nana (arabisch: na'naa' = Minze) besitzt einen hohen Anteil ätherischer Öle. Sie schmeckt süßlich-würzig und wirkt sehr erfrischend. Vielen ist der frische Geschmack ...

Kamille

Ganze Blüten

Die auf kargen Standorten wachsende Echte Kamille ist eine einjährige Pflanze. Für den Kamillentee werden nur die Blüten verwendet. Der Aufguss aus Kamillenblüten ergibt ...

Übersicht   |   Artikel 16 von 33 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »