La Cumbre Sweet Ruby

Art.Nr.: 821692
La Cumbre Sweet Ruby
Menge
exkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 3 - 5 Arbeitstage

Kolumbien, La Cumbre, Valle del Cauca

Wer Kolumbien sagt, denkt in erster Linie an Kaffee - aber Tee? Dabei herrschen in den von Dschungel bedeckten Anden Kolumbiens durch konstante Niederschläge und fruchtbare Böden ideale Anbaubedingungen für hervorragende Tees!

Die Gemeinde La Cumbre, der im tropischen Westen Kolumbiens gelegen Region Valle del Cauca, baut auf einer Höhe von 1800 bis 2050 Metern ausdrucksstarke Tees an. Geerntet wird in den Monaten April und Mai ausschließlich in Handpflückung, auch die weitere Verarbeitung erfolgt in Handarbeit.

Das kleine und fein gerollte, mehrfach gedrehte Blatt zeigt sich dünn, drahtig und schwarz. Die bernsteinfarbige Tasse präsentiert sich leuchtend klar. Im Charakter ist der Sweet Ruby kräftig, weich, mit leicht süßlichen Noten von Kakao und Rosinen.

Der Sweet Ruby ist eine Rarität auf dem Teemarkt, von der nur sehr geringe Mengen verfügbar sind.

La Cumbre Sweet Ruby

Übersicht   |   Artikel 5 von 8 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »

Haben Sie diese Tees schon probiert?
Java Kerthamana

Hochland-Tee, Indonesien

Diese Teespezialität aus dem Hochland Javas bietet eine kräftige, volle Tasse mit einem dunklen Aufguss. Das Aroma dieses Java Kerthamana ist vollwürzig und nussig.

Somneuk Black Curly

Laos, Provinz Phongsali, handgerollt

Das in seiner außergewöhnlichen Optik eng gedrehte, kugelige Blatt wurde sorgfältig ausschließlich von Hand verarbeitet und zeugt von viel Liebe und Hingabe. Im Charakter ...

Nilgiri

FOP
Südwestindien

Der Nilgiri ist ein rot-goldener, aromatisch duftender Tee mit ceylonnahem Charakter und mildem Geschmack. Er wächst im Bezirk Nilgiri im Südwesten Indiens, in den Hügeln ...

Java Malabar

Indonesien, Orange Pekoe

Eine Rarität aus der indonesischen Provinz Malabar. Diese hocharomatische Spezialität zeichnet sich aus durch ihre feine und milde Tasse.

Kenia Tinderet

FOP

Das östlich von Nairobi gelegenen Hochland von Kenia ist eine der besten Teeanbauregionen Afrikas. Die Teepflanzen wachsen dort in einer Höhe von 1500 bis 2000 Metern auf ...

Übersicht   |   Artikel 5 von 8 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »