Mein Teekontor

China Pu-Erh (Roter Tee)

Art.Nr.: 20339
China Pu-Erh (Roter Tee)
Super Fine grade
China, Provinz Yunnan



( 0 Bewertungen )


Pu-Erh-Tee (auch "Roter Tee") ist eine chinesische Spezialität, die seit über 800 Jahren hergestellt wird. Er stammt aus der Provinz Yunnan und gilt dort als "segensreiches Getränk". Pu-Erh-Tee wird von einer Qingmao genannten Unterart des Teestrauchs (Camellia sinensis) gewonnen. Der Qingmao wird größer als die normale Camellia-Sinensis-Pflanze und gilt als eine der Ursprungsformen des Tees.

Das Besondere am Pu-Erh-Tee ist seine Herstellung: an seiner Fermentierung sind eine Vielzahl von Bakterien und Pilzkulturen beteiligt. Der Fermentierungsprozess kann bei manchen Sorten Jahre dauern. Zum Reifen wird dieser Pu-Erh in kühlen Erdhöhlen einige Zeit gelagert. Im Gegensatz zu den Grüntess und normalen schwarzen Tees gewinnt der Pu-Erh-Tee durch Alterung, wie ein guter Rotwein auch, an Qualität und Geschmack.

All diese Komponenten führen bei diesem Pu-Erh zu einem intensiven erdigen, eigenständigen Geschmack, mit einer rötlichen, sehr dunklen Farbe in der Tasse.

Zubereitung:
Das Wichtigste zu allererst: Teeblätter waschen! Die Blätter des Pu-Erh-Tee werden traditionell vor der Zubereitung zuerst "gewaschen". Dafür wird die benötigte Menge an Teeblättern (auf 1 Liter Wasser nehmen Sie ca. 10 Gramm Pu-Erh) mit ca. ¼ Liter heißem Wasser kurz überbrüht und gleich wieder abgeschüttet.

Die Teekanne vor dem Aufgießen immer gut mit heißem Wasser vorwärmen. Die gewaschenen Teeblätter werden mit 90°C bis 95°C heißem Wasser überbrüht. Die Pu-Erh Teeblätter ca. 3 bis 5 Minuten ziehen lassen.

Der Pu-Erh-Tee kann mehrmals aufgebrüht werden (2 bis 4 mal), er sollte dabei aber nicht austrocknen.

... bitte wählen Sie:
inkl. 5 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

« Übersicht   ( Artikel 2 von 5 )« Erster   « Vorheriger  |  Nächster »   Letzter »

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch: