Mein Teekontor

Kräutertee richtig zubereiten

Mein Teekontor bietet Ihnen eine feine Auswahl erlesener Kräutertees. Egal ob raffinierte Mischungen, Mono-Kräuter oder Kräutertees aus biologischem Anbau: hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und wenn Sie einen ganz speziellen Wunsch haben, kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular des Shops. Wir können Ihnen fast alles kurzfristig besorgen.

Damit Sie den besten Geschmack und die optimalste Wirkung aus Ihrem Kräuteraufguss herausholen, haben wir hier Ihnen die Zubereitungsarten der wichtigsten Kräutertees zusammengestellt. Aber wie immer gilt, wenn es um Geschmack und um's Kochen geht: Die eigenen Vorlieben sollten im Vordergrund stehen und letztlich entscheidet Ihr persönlicher Geschmack über die Menge und die Ziehdauer eines Tees. Machen Sie sich deshalb die Mühe, einen Tee auf verschiedene Arten aufzugießen, um so selbst auszuprobieren, welche Kombination am Ihnen besten schmeckt.


Zubereitungsart orthodoxer Kräuter

Kräutertee sollte immer mit sprudelnd kochendem Wasser übergosssen werden. Man rechnet für 1 Liter Wasser 12 Gramm Kräutermischung. Die Ziehzeit beträgt 8 bis 10 Minuten. Wir empfehlen, den Kräutertee zugedeckt ziehen zu lassen, damit die ätherischen Öle sich nicht verflüchtigen können.


Zubereitungsarten für Strauch- und Baumrindentees

Bambusblätter
Pro Tasse wird ein Teelöffel getrockneter Bambusblätter mit 80°C bis 90°C heißem Wasser übergossen. Die Ziehzeit beträgt nach Geschmack etwa 5 bis 12 Minuten. Ähnlich wie beim Grüntee oder weißen Tee ist ein zweiter und dritter Aufguss möglich. Damit der Tee auch nach den weiteren Aufgüssen sein volles Aroma beibehält, sollte mit jedem neuen Aufguss die Wassermenge etwas reduziert werden.

Catuaba
Um das außergewöhnliche Aroma des Catuaba voll zu entfalten, empfehlen wir folgende Zubereitung: Ein Esslöffel Catuaba in einem halben Liter Wasser 5 Minuten lang kochen. Danach muss der Tee mindestens 15 Minuten zugedeckt ziehen. Honeybush 1 gehäufter Teelöffel pro Tasse mit kochendem Wasser übergießen und 3 bis 8 Minuten ziehen lassen.

Lapacho
Ein Liter Wasser zum kochen bringen. Dann zwei gehäufte Esslöffel Lapachorinde dazugegeben. Das Ganze lässt man zugedeckt bei niedriger Hitze 5 Minuten köcheln. Anschließend wird der Lapacho Tee vom Herd genommen und man lässt ihn nochmals 15 Minuten zugedeckt ziehen.

Mate
1 Teelöffel pro Tasse mit heißem, nicht mehr kochendem Wasser aufgießen. Die Ziehzeit für eine anregende Wirkung beträgt maximal 5 Minuten, für eine beruhigende Wirkung ca. 6 bis 8 Minuten. Wem der Mate anfangs zu bitter ist: Nach dem aufgießen ca. 1 bis 2 Minuten ziehen lassen, dann diesen ersten Aufguss wegschütten und erst den zweiten Aufguss genießen. Der Aufguss kann immer wieder mit frischem heißen Wasser nachgefüllt werden. Je öfter der Mate nachgegossen wird, desto milder wird sein Geschmack.

Roibusch
1 gestrichener Teelöffel pro Tasse mit kochendem Wasser übergießen und 3 bis 5 Minuten ziehen lassen.


«  Zurück zur Übersicht
 

Eine kleine Auswahl unserer Kräutertees

Catuaba
Amazonas, geschnitten
ab 2,90 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Bambusblätter
China, 100% Bambusblätter,
naturreiner Wildwuchs
ab 10,90 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Lapacho
Südamerika, geschnitten
ab 2,20 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Honeybush
Südafrika, geschnitten,
naturreiner Wildwuchs
ab 2,60 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Yerba Mate
Stechpalmenblätter natur, Brasilien
ab 1,20 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Roibusch
Südafrika
ab 2,90 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
Griechischer Bergtee
Schnittware mit Blüten,
handverlesen
ab 6,70 €
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 3 - 5 Werktage
 
 

 

Mein Teekontor Bestseller